Polysexuell

Aussprache:

|ˌpälēˈsekSHo͞oəl|

Definition:

Ein umgangssprachlicher Begriff für die Beschreibung von Personen, die sexuell nicht monogame Beziehungen führen und dabei keine emotionale Intimität eingehen. Polysexuelle haben oft mehrere Beziehungen, das Geschlecht oder die sexuelle Orientierung der Partner kann dabei variieren.

Unterscheidet sich von Polyamorie in dem Sinne, dass eine polyamore Person mehrere sexuell und emotional intime Beziehungen führt. Der Begriff wird manchmal abwertend verwendet, um eine Person zu beschreiben, die viele Sexualpartner hat, anderen jedoch erzählt, dass sie polyamorös ist.

Beispiel:

James befindet sich in mehreren Beziehungen mit verschiedenen Menschen. Alle Beziehungen basieren auf Sex und er ist ständig auf der Suche nach neuen Partnern.
Wenn er einen neuen Partner kennenlernt, achtet er sehr darauf, emotionale Intimität zu vermeiden.

Seeking.com verwendet Cookies, die notwendig sind, damit diese Seite richtig funktioniert. Erfahren Sie mehr