Swinging

Aussprache:

|ˈswiNGiNG|

Definition:

Eine sexuelle Praxis, die sich dadurch definiert, dass man mehrere Sexualpartner außerhalb einer festen Beziehung hat.

Swinging unterscheidet sich von Polyamorie in dem Sinne, dass Swinger es vermeiden, romantische oder emotionale Bindungen zu ihren Sexualpartnern zu entwickeln.

Paare swingen oft als Paar und nehmen gemeinsam an Swinger-Events/-Partys teil.

Beispiel:

Billy und Linda waren Swinger, die ein sehr aktives Sexualleben führten und jede Woche an mehreren Sex-Partys teilnahmen.

Um es zu vermeiden, Gefühle für ihre Sexualpartner zu entwickeln, gingen Billy und Linda sogar so weit, sich Pseudonyme zu geben, wenn sie auf Sex-Partys gingen.

Sie glaubten, es sei unmöglich, Gefühle zu entwickeln, wenn die Person nicht einmal ihren richtigen Namen kenne.