Offenes Netzwerk

Aussprache:

|ˈōpən ˈnetˌwərk |

Definition:

Eine Art der polyamoren Beziehung, in die die Beteiligten nach Belieben neue Partner einführen können.

Üblicherweise sind polyamoröse Beziehungen offene Netzwerke. Jede Partei wird informiert, wenn ein neues Mitglied in die Beziehung/das Netzwerk eingeführt wird.

Beispiel:

Nick wollte Rachel in seine polyamore Beziehung einführen. Sie zögerte zunächst, als Nick ihr jedoch das Prinzip eines offenen Netzwerks erklärte, wurde ihr klar, dass ihre Teilnahme keine Probleme bereiten würde.

Seeking.com verwendet Cookies, die notwendig sind, damit diese Seite richtig funktioniert. Erfahren Sie mehr