Regeln einer offenen Beziehung

Aussprache:

|ˈōpən riˈlāSHənˌSHip ro͞ols|

Definition:

Die Bedingungen und Einschränkungen, die bei der Bildung einer offenen Beziehung eingeführt werden. Die Regeln werden traditionellerweise festgelegt, um die Interessen und Emotionen beider Parteien zu schützen.

Beispiel:

Brenda sagte Richard, dass er beim Sex ein Kondom tragen müsse und erklärte ihm, dies sei eine der Regeln der offenen Beziehung, die sie mit ihrem Mann führe.

Seeking.com verwendet Cookies, die notwendig sind, damit diese Seite richtig funktioniert. Erfahren Sie mehr