Nicht-binär

Aussprache:

|ˈnɒn bīˌnerē |

Definition:

Ein anderer Begriff für jemanden, der genderqueer ist. Nicht-binär ist ein Sammelbegriff für alle, die sich nicht ausschließlich über das traditionelle binäre Modell Mann/Frau oder männlich/weiblich identifizieren.

Wie genderqueere Menschen kann jemand mit einem nicht-binären Geschlecht androgyn oder intergender sein oder eine nicht vorhandene/neutrale Geschlechtsidentität haben.

Beispiel:

Becky: „Bist du ein Typ oder ein Mädchen? Du siehst aus wie eine Frau, aber manchmal ziehst du dich an und verhältst dich wie ein Mann?“
Nicky: „Ich bin weder noch, ich bin nicht-binär.“
Becky: „Oh, super! Danke, dass du mir das erklärt hast!“